Hopfen

NameAlpha­säu­reAro­ma­ölKurz­be­schrei­bung
Admi­ral14.51.4Star­ke Bit­te­rung mit wei­chem Cha­rak­ter mit Aro­men von Zitrus, Oran­ge. Hat einen kräu­te­ri­gen und har­zi­gen Abgang.
Afri­can Queen 15.51.3Uni­ver­sal­hop­fen mit ein­zig­ar­ti­gen Aro­men von Sta­chel­bee­re, Blau­bee­re, schwar­zer Johan­nis­bee­re, Mara­cu­ja, Zitrus­früch­ten, Stein­obst, Eis­tee, Nel­ke, Zitro­nen­gras und Chili
Agnus10.52.5Kräf­ti­ge wür­zi­ge und kräu­te­ri­ge Aro­men mit Noten von Leder, Tabak, Lieb­stö­ckel und Lavendel
Ahtanum5.21.0Süße und pfeff­ri­ge Noten mit Pinie und Zitrus. Weich und mäßig bit­ter mit aus­ge­präg­tem Geschmack von Grapefruit
Alta10.51.5Ukrai­ni­scher Bit­ter­hop­fen mit wür­zi­gem Cha­rak­ter und mäßi­ger Frucht von Johan­nis­bee­re, dem deut­schen Magnum sehr ähnlich
Ama­ril­lo9.52.0Blu­mig, kräf­ti­ge Zitrus- und Oran­gen­aro­men mit hoch­wer­ti­ger Bit­te­re ohne erdi­ge oder wür­zi­ge Noten, groß­ar­tig als Gabe zur Kochmitte
Ame­thyst4.00.7Aus Saa­zer gezüch­te­ter tsche­chi­scher Aro­mahop­fen mit erdi­gen, wür­zi­gen und Zitrusaromen
Apol­lo17.02.0Kräf­ti­ge, rei­ne Bit­te­re mit Grape­fruit-Noten, har­zig bei spä­ter Zugabe
Aqui­la8.80.9Wie­der­ent­deck­te Sor­te aus Spa­ni­en mit hohem Coho­mu­lon- und Ölge­halt, mit einem Pro­fil von grü­nem Apfel, etwas Zitrus und wür­zi­gen Kopfnoten
Ara­mis7.51.4Süß­li­che Aro­ma­sor­te mit blu­mi­gen Noten, süße Früch­ten und hol­zig-wür­zi­gen Tönen. Erkenn­bar sind Kara­mell, Min­ze und Zitro­nen­gras mit Anklän­gen von Rose und Himbeere
Archer5.00.7Neu­er eng­li­scher Hop­fen mit blu­mi­gem Aro­ma von Limet­te und Pfir­sich, beson­ders als Spät­ga­be geeig­net, der typisch bri­ti­sche Aro­men mit einem Zitrus-Twist kombiniert
Arde­al14.2auch als Cluj Superal­fa bekannt
Aria­na11.02.0Hül­ler Neu­züch­tung 2016
Astra8.5Aus­tra­li­sche Neu­züch­tung mit Aro­men tro­pi­scher Früch­te, Oran­ge, Pas­si­ons­frucht, leicht grasig
Atlas10.01.5Slo­ve­ni­scher Aro­mahop­fen mit inten­si­ven Noten von Limet­te, Blü­ten und Harz
Auro­ra7.01.0Super Sty­ri­an Aurora 
Azac­ca15.02.1Ame­ri­ka­ni­scher Aro­mahop­fen mit Aro­men von tro­pi­schen und Zitrus­früch­ten und hohem Bitterwert
Ban­ner10.7US-Bit­ter­hop­fen mit mitt­le­rem Bit­ter­stoff­ge­halt und ange­neh­mem Aroma
Bar­be Rouge7.0Sel­te­ner Aro­mahop­fen aus Frank­reich, wür­zig, zitrus­ar­tig und blumig
Bea­ta4.51.3Bri­ti­scher Aro­mahop­fen mit Noten von Honig, Apri­ko­se und Man­deln, hoher Betasäurewert
Bel­ma10.81.8Uni­ver­sal­hop­fen mit außer­ge­wöhn­li­chem Aro­ma von Erd­bee­re, dazu Oran­ge und Tro­pen­früch­ten sowie leich­ter Grapefruitnote
Bit­ter Gold17.12.2Ame­ri­ka­ni­scher Bit­ter­hop­fen mit mini­ma­lem Bit­te­rungs­aro­ma von Kie­fer und Grape­fruit, mit leicht fruch­ti­gen Noten von Bir­ne und Was­ser­me­lo­ne bei Aromagabe
Boa­di­cea10.5Mil­der und leicht blu­mi­ger wie wür­zi­ger Uni­ver­sal­hop­fen, der mit einem gra­si­gen Duf­t­aro­ma und blu­mi­gen Geschmacks­no­ten an die Obst­gar­ten­blü­te erinnert
Bobek6.42.4blu­mi­ges Aro­ma und inten­si­ver Hop­fen­ge­schmack gepaart mit mäßi­ger Bitterkeit
Bohe­mie6.51.3Boh­mie ist betont blu­mig und käu­te­rig, weni­ger fruch­tig und wür­zig. Die­se neue tsche­chi­sche Aro­ma­sor­te wur­de für den Ein­satz als zwei­te Hop­fen­ga­be entwickelt
Boo­me­rang12.02.3durch sein spe­zi­fisch wür­zi­ges Aro­men mit einem gerin­ge­ren Anteil an Hop­fen, Zitrus- und Frucht­aro­ma, das den Bier­cha­rak­ter betont, ist die­se neue neu­en tsche­chi­schen Bit­ter­sor­te uni­ver­sell einsetzbar
Bor2.50.7Ame­ri­ka­ni­sche Aro­mahop­fen mit typisch euro­päi­schem Aroma­pro­fil, wenig Cohumulon
Bou­clier7.11.4Fran­zö­si­sche Uni­ver­sal­sor­te mit einem wür­zi­gen, gra­si­gen, blu­mi­gen und kräu­ter­ar­ti­gen Aro­men sowie Noten von Zitrus­früch­ten, vor­wie­gend als Aro­ma­ga­be eingesetzt
Bramling Cross7.01.0Eng­li­scher Unver­sal­hop­fen mit aus­ge­präg­tem ame­ri­ka­ni­schem Aro­ma, ins­be­son­de­re schwar­ze Johan­nis­bee­re, inten­siv aber nicht scharf
Bra­vo15.52.0Ame­ri­ka­ni­scher Bit­ter­hop­fen mit kräf­ti­ger, aber wei­cher Bit­te­re, blu­mi­gen und fruch­ti­gen Aromen
Bre­wers Gold UK7.81.9Viel schwar­ze Johan­nis­bee­re mit wür­zi­gem, etwas erdi­gen Geschmack, mil­der als die US-Variante
Bre­wers Gold US10.61.8Viel schwar­ze Johan­nis­bee­re mit wür­zi­gem, etwas erdi­gen Geschmack, der für den fruch­ti­gen Geruch ziem­lich stark bittert
Bro­kat
BRU‑114.01.8Expe­ri­men­tel­ler ame­ri­ka­ni­scher Aro­mahop­fen, fruch­tig, wür­zig, tropisch
Bul­li­on9.81.9Ame­ri­ka­ni­scher Bit­ter­hop­fen ähn­lich Bre­wers Gold
Cali­en­te15.01.9Neu­er US-Aro­mahop­fen mit Aro­men von Zitro­ne, Pfir­sich, Stein­früch­ten, Man­da­ri­ne, Pinie
Cal­lis­ta4.01.5Hül­ler Neu­züch­tung 2016
Calyp­so13.02.1Kom­ple­xer Aro­mahop­fen mit Zitrus­aro­ma, säu­er­li­chem Apfel, Kirsch­blü­ten, schwar­zen Pfef­fer, bit­ter­ora­gen, Min­ze und domi­nan­ter, rei­fer Bir­ne. Geschmack nach Zitrus und Steinfrucht.
Cana­di­an RedVine5.011.2Alte nord­ame­ri­ka­ni­sche Landsor­te mit hohem Cohumulon-Gehalt
Cas­ca­de NZ7.0sie­he Taiheke
Cas­ca­de SI7.0sie­he Cas­ca­de US
Cas­ca­de UK7.0sie­he Cascade
Cas­ca­de US6.71.2Popu­lärs­ter ame­ri­ka­ni­scher Hop­fen, Zitrus- und Grapefruit-Aromen
Cash­me­re8.51.3Ame­ri­ka­ni­scher Uni­ver­sal­hop­fen. Wirkt am bes­ten in Sauer­bie­ren und stär­ke­ren Ales
Celeia5.51.3Ange­neh­me Bit­te­re mit blu­mi­gen und Zitrus-Aromen
Cen­ten­ni­al10.52.0Aro­mahop­fen mit Eigen­schaf­ten ähn­lich Cas­ca­de, aber höhe­rem Bitterwert
Cere­ra5.51.5Slo­we­ni­scher Aro­mahop­fen ähn­lich Saa­zer, hohe Tannin-Werte
Chal­len­ger7.81.4Eng­li­scher Uni­ver­sal­hop­fen mit fei­ner Bit­te­re und blu­mi­gen, wür­zi­gen und zitrus­ar­ti­gen Aromen
Chel­an13.31.7Ame­ri­ka­ni­sche Bittersorte
Chi­no­ok UK13.0sie­he Chinook
Chi­no­ok US13.02.2Ame­ri­ka­ni­sche Hoch­al­pha­s­or­te, wür­zig, gra­sig, harzig
Cice­ro6.51.1Slo­we­ni­sche Aro­ma­sor­te, wenig verbreitet
Citra12.02.5Bekann­te ame­ri­ka­ni­sche Aro­ma­sor­te mit inten­si­ven Noten von Zitrus- und tro­pi­schen Früchten
Clus­ter7.5Ältes­te in den USA ange­bau­te Sor­te mit blu­mi­gen, gra­si­gen, wür­zi­gen und süß­lich-fruch­ti­gen Aromen
Coi­g­ne­au Alte, fast ver­schwun­de­ne Flan­dri­sche Sor­te mit gerin­ger Bit­te­re, die ins­be­son­de­re im Lam­bic ein­ge­setzt wurde
Colum­bia5.51.5Ame­ri­ka­ni­sche Aro­ma­sor­te mit ähn­li­chen Eigen­schaf­ten wie Fuggle
Columbus/Tomahawk/Zeus, CTZ15.52.5Bekann­tes­te Ame­ri­ka­ni­sche Hoch­al­pha­s­or­te mit gra­si­gen, hol­zi­gen, wür­zi­gen, kräu­te­ri­gen Aro­men und Noten von Zitrus- und süßen Früchten
Comet10.92.4Ame­ri­ka­ni­sche Hoch­al­pha­s­or­te aus den 1980ern, die heu­te nur noch sel­ten, u.a. in Deutsch­land ange­baut wird
Coun­try
Crys­tal3.31.3Ame­ri­ka­ni­scher Aro­mahop­fen mit kräu­ter­ar­tig wür­zi­gen und har­zi­gen Aromen
Dana15.73.2Uni­ver­sal­hop­fen mit inten­siv hop­fi­gem Aro­ma und robus­ter Bittere
Del­ta6.0
Dena­li14.03.3Neu­züch­tung von Hopstei­ner mit Aro­men von Ana­nas, Pinie und Zitrusfrüchten
Dia­mant7.01.7Hoch­fei­ner Aro­mahop­fen mit hop­fig-fri­scher Geschmacks­no­te, mit mäßi­ger Blu­men- und Zitrus­no­te und aus­ge­präg­ter Bit­te­re. Neu­ent­wick­lung des Hop­fen­for­schungs­zen­trums Hüll. Beson­ders geeig­net für Lager.
Dr. Rudi12.01.5
East Kent Golding6.0
Efes Aro­ma
Ege
Ekua­notehe­mals Equinox, Hop Bree­ding Com­pa­ny 366 
El Dora­do15.02.5
Eli­xir6.02.0Eine neue, exo­ti­sche Uni­ver­sal­sor­te aus dem Elsass, wür­zig und blu­mig zugleich, dazu Aro­men tro­pi­scher Früch­te sowie Oran­ge und Man­da­ri­ne und sub­ti­len Noten von Holz, Tabak, Leder und Cognac
Ella16.31.8Star­ker blu­mi­ger Geschmack mit wür­zi­gem finish
Endea­vour7.0
Enig­ma15.02.5Tro­pisch-Fruch­ti­ger Aro­mahop­fen mit Tönen von Melo­ne, Weiß­wein, Him­bee­ren, Johannisbeeren
Epic4.0
Equinox13.03.0sie­he Ekuanot
Erci­yas
Ernest
Eroi­ca12.5
Eure­ka!
Expe­ri­men­tal 36613.03.0sie­he Ekuanot
Fal­co­ners Flight10.8
Fan­ta­sia12.0Hop­fen­mi­schung, wei­che Aro­men von Apri­ko­se und Joghurt
Faraon
Favo­rit
First Gold7.51.5
Fly­er
For­ward
Fugg­le5.01.0
Fura­no Beauty
Fura­no Blanc
Fura­no Flora
Fura­no Honoka
Fura­no Magical® 
Fura­no Rosa
Fura­no Special 
Fusi­on7.0
Gaia
Gala­xy14.52.5Ein Hop­fen mit deut­lich aus­ge­präg­ter Pas­si­ons­frucht und sau­be­ren Zitrusaromen.
Gale­na13.01.0
Gay­da­mats­kyi
Gla­cier6.01.5
Gol­den Princess
Gol­den Star 
Gol­ding5.51.0
Gol­ding frisch1.0
Gol­ding USA5.01.0
Green Bul­let13.01.0
Groe­ne Bel
Hal­lertau Blanc10.52.0
Hal­lertau­er Amarillo6.517.0
Hal­lertau­er Bitter11.01.5sie­he Merkur
Hal­lertau­er Bit­ter frisch2.0
Hal­lertau­er Callista4.01.5Hül­ler Neu­züch­tung 2016
Hal­lertau­er Cascade6.71.5Ähn­lich wie US-Cas­ca­de, aber sen­so­risch etwas fruch­ti­ger als US-Cas­ca­de. Ursäch­lich sind 40% bis 60% mehr Ester
Hal­lertau­er Comet7.51.5
Hal­lertau­er Gold
Hal­lertau­er Hersbrucker2.53.0
Hal­lertau­er Magnum13.52.1
Hal­lertau­er Merkur12.01.7
Hal­lertau­er Mittelfrüher4.31.0
Hal­lertau­er Taurus14.51.2
Hal­lertau­er Tradition5.50.8
Har­mo­nie6.0
Hel­ga
Herald11.01.5
Her­ku­les14.52.0Her­ku­les ist als ein Uni­ver­sal­hop­fen mit wür­zi­gen und blu­mi­gen, hop­fi­gen und blu­mi­gen Noten. Er wird als Hoch­al­pha­s­or­te bevor­zugt zur Bit­te­rung ein­ge­setzt und hat mäßi­ge Noten von Melo­ne, schwar­zem Pfef­fer und einem Hauch Kiefer.
Hers­bru­cker Pure4.0Ähn­lich Hers­bru­cker Spät, klas­si­sches Hop­fen­aro­ma, Vanille
Hers­bru­cker Spät2.80.8
Hoku­to Ace
HOPAROMA tabs
Hop­fen­ex­trakt isomerisiert6.0
Hop­fen­öl “Cit­rus­sy”
Hop­fen­öl “Flower”
Hop­fen­öl “Her­bal”
Hop­fen­öl “Hop­py”
Hop­fen­öl “Woo­dy”
Hori­zon13.02.0
Huell Melon7.20.8Fruch­tig süße Aro­men nach Honig­me­lo­ne, Apri­ko­se und Erd­bee­re prä­gen dies neue Sorte
Hül­ler Bitter5.51.0Frü­he Züch­tung des Hül­ler Instituts
Ida­ho 7
Ida­ho Gem12.51.7Neu­er Uni­ver­sal­hop­fen mit aus­ge­präg­ter Kir­sch­no­te, Frucht­bon­bon sowie wür­zi­gen und kräu­te­ri­gen Untertönen. 
Iun­ga10.31.5Uni­ver­sal­hop­fen mit kna­cki­ger Bit­te­re und Aro­men von Ana­nas, Pfir­sich und Zitrusfrüchten
Iun­ga11.52.3
Iza­bel­la5.41.3Bit­ter­hop­fen mit wenig Bit­ter­po­ten­ti­al, aber inter­es­san­ten fri­schen Zirusaromen
Jar­ry­lo16.04.0Uni­ver­sal­hop­fen mit kom­ple­xen Fruchtnoten
Jazz
Jes­ter8.0
Kai­ko­ga­ne
Kazbek6.51.5
Key­worths Early6.0
Key­worths Midseason6.5
Kirin No 28.51.0
Klon-18
Koha­tu6.0
Lemon­d­rop6.51.0Neu­züch­tung mit aus­ge­präg­ten Zitrus­aro­men und flo­ra­len Noten. Auch als Super-Cas­ca­de bekannt. 
Liber­ty4.51.0
Litt­le Star
Lomik
Loral
Lotus15.02.0Neue Hopstei­ner-Züch­tung mit Aro­men von Oran­ge, Bee­ren, Vanil­le und tro­pi­schen Früchten
Lub­el­ski4.0
Magnat12.61.4Hoch­al­pha­s­or­te mit kla­rer, kräf­ti­ger Bit­te­re und hohem Linalool-Gehalt
Magnum Slo­we­ni­en13.0
Magnum US13.0
Mal­ling
Man­da­ri­na Bavaria8.52.0
Mapu­che
Mar­co Polo
Maryn­ka9.02.0
Medu­sa
Mel­ba
Meri­di­an
Michi­gan Copper9.71.2Neu­er Hop­fen mit Aro­ma von duf­ten­den Blu­men, tro­pi­schen Früch­ten, hawai­ia­ni­schem Frucht­punsch, Schwarz­kir­sche, Kan­dis und Hibiskusharz
Mil­le­ni­um15.02.0
Min­st­rel6.0
Mis­tral8.0
Mon­roe2.51.0mild mit Aro­men von Him­beer, Oran­ge und Kirschen
Mosaic13.01.5
Motue­ka7.01.0
Mou­te­re
Mt. Hood5.51.5
Mt. Rai­nier
Müg­gel­land Saphir2.01.0Saphir aus dem Anbau­ge­biet Müg­gel­land, befruchtet
Mura­ka­mi Seven
Nahu­el
Natio­nal
Nel­son Sauvin12.51.1
New Zea­land Hal­lertau­er Aroma9.01.0sie­he Pacifica
New­port15.52.5
Nor­th­down8.01.5
Nort­hern Brewer8.01.3Hoher Bit­ter­wert, gerin­ges Aro­ma, gute Lagerstabilität
Nug­get11.01.1
Nug­get USA13.0
NZ Sou­thern Cross12.51.0
Okta­wia8.11.6Aro­ma­bom­be mit Honig­me­lo­ne, Weiß­wein, Limet­te und fri­scher Gurke
Oli­ca­na8.0
Olym­pic12.52.0
Opal6.51.1
Outeni­qua
Paci­fic Gem15.51.0
Paci­fic Jade13.01.4kräu­te­rig mit Zitro­nen­scha­le, Grape­fruit und frisch gesto­ße­nem Pfef­fer, leich­te Wür­ze mit sehr mil­dem Aro­ma, ein­ma­li­ger sei­di­ger, pfeff­ri­ger Abgang.
Paci­fi­ca4.51.0Paci­fic Hal­lertau, Paci­fic Hallertauer
Pah­to
Pali­sa­de8.01.5Yaki­ma Chief Ran­ches 4
Pan­do­ra
Paza­rye­ri
Pek­ko14.5
Per­le6.51.0
Petit Blanc3.00.7Alter, fast ver­ges­se­ner Nobel-Hop­fen mit inten­si­vem Geschmack von Papa­ya, Melo­ne, Kir­sche, dazu Flie­der, Piña Cola­da, Zitro­nen­blü­te, grü­nem Tee und Bienenwachs.
Phoe­nix10.01.5
Pil­grim11.02.0
Pilot9.01.5Eng­li­scher Bit­ter­hop­fen mit deli­ka­tem Aroma
Pioneer9.51.5
Pod­vyzny
Pola­ris20.54.0
Polis­kyi
Pre­coce de Bourgogne
Premi­ant8.01.5
Pri­de of Kent9.52.1
Pri­de of Ringwood8.51.5
Pro­gress6.01.0
Pro­min
Puław­ski
Pulaw­ski7.82.1Neu­züch­tung mit Aro­men von Weiß­wein, Nel­ke und rei­fer Papaya
Qing­dao dahuaTsingdao Flower
Rakau10.5
Rakau10.52.2Rakau ist ein gran­dio­ser Uni­ver­sal­hop­fen, der mit dem Geschmack von fri­schen Stein­früch­ten wie Apri­ko­se sowie Fei­ge auf­war­tet und her­vor­ra­gen­de Bit­ter­ei­gen­schaf­ten aufweist.
Ran­ny
Record9.02.0
Relax1.0
Riwa­ka5.01.0
Rot­ten­bur­ger Spät
Rubin
SA‑1
Saaz Late
Saaz Spe­cial
Saa­zer3.5
Sab­ro
Samt
San­ti­am6.51.5
Saphir3.31.1
Saphir frisch1.0
Satus13.02.5
Savin­j­ski Golding3.0
Serebri­an­ka
Shin­s­hu­wa­se
Sim­coe13.02.0YCR 14
Sla­dek7.02.0
Sla­vi­an­ka
Sma­ragd5.00.6
Son­net
Sora­chi Ace12.0
Sou­thern Aroma
Sou­thern Dawn
Sou­thern Passion
Sou­thern Promise
Sou­thern Star
Sov­er­eign5.5
Spal­ter4.00.7
Spal­ter Select4.80.8
Sta­ro­vo­lyn­skyi aromatychnyi
Ster­ling4.51.0
Stick­lebract12.01.5
Stra­ta
Stris­sel­spalt3.51.0
Sty­ri­an Cardinal9.0
Sty­ri­an Dragon
Sty­ri­an Eagle
Sty­ri­an Eureka
Sty­ri­an Fox
Sty­ri­an Gol­dings Österreich5.0
Sty­ri­an Gol­dings Slowenien5.0
Sty­ri­an Kolibri
Sty­ri­an Wolf14.0
Sul­ta­na14.03.3Neue Sor­te mit rie­si­gem Aro­ma- und Geschmacks­pro­fil fruch­ti­ger Ana­nas­no­ten, hel­ler Zitur­s­früch­te und einem sub­ti­len Hauch von Kie­fern­holz. In der Nase wie eine frisch geöff­ne­te Dose Ananas
Sum­mer5.01.0
Sum­mit16.52.0
Sun14.0
Super Alpha13.01.0sie­he Dr Rudi
Super Gale­na14.52.0
Super Pri­de14.51.0
Sus­sex Hop
Sybil­la7.02.0
Syl­va6.51.2aus­tra­li­scher Hop­fen mit böh­mi­schem Touch: hop­fig, blu­mig, kräu­ter­ar­tig, hol­zig, erdig
Taho­ma
Tai­he­ke7.01.0Eine Cas­ca­de-Varie­tät mit deut­lich inten­si­ve­rer Zitrus­no­te sowie zusätz­li­chen tro­pi­schen Aro­men und Litschi
Talis­man
Talus8.82.4Star­ke Aro­men von roter Grape­fruit, Zitro­nen­scha­len, getrock­ne­ter Rosen, Pini­en­harz, Tro­pen­früch­ten und Salbei
Tar­dif de BourgogneAlte, fast ver­ges­se­ne Aro­ma­sor­te mit ein­zig­ar­ti­gen kräu­te­ri­gen Aro­men, dar­un­ter Lor­beer, Enzi­an, Laven­del, Anis und etwas Aprikose.
Tar­get10.51.0Tra­di­tio­nel­ler eng­li­scher Bitterhopfen
Team­a­ker
Tett­nan­ger4.00.7
Til­li­cum13.02.0
TnT12.91.3Hop­fen­mi­schung, inten­si­ves Aro­ma süßer Früch­te, roter Bee­ren und Zitrus
Toma­hawkCTZ
Topaz16.01.0
Toyo­mi­do­ri
Tra­ful
Trans­sil­va­nia Roma­ni­an Aroma
Trip­le Pearl10.51.5Ange­neh­mes und aus­ge­wo­ge­nes, har­zig-wür­zi­ges Aro­ma mit Noten von Melo­ne, Oran­ge, Zitrus und Pfeffer
Tris­kel9.02.0
Tri­umf
Tri­umph
Ukrain­skyi aromatychnyi
Ultra4.51.0
Van­guard6.01.0
Vic Secret15.52.5Sehr rei­nes Aro­ma von Pas­si­ons­frucht, Ana­nas und Pinie
Vic­to­ria13.2
Vital15.5Neue­re tsche­chi­sche Uni­ver­sal­sor­te mit wür­zi­gen Aromen
Wai-Iti3.0
Wai­mea15.0
Waka­tu7.51.0
War­ri­or15.01.5
Whit­bread Gol­ding Variety6.51.0
Wildhop­fen3.0Wil­der Hopfen
Wil­la­met­te5.01.5
Yaki­ma Gold9.72.1Auch “Yaki­ma Gol­dings”, mil­de Bit­te­re und Aro­ma, Saa­zer Qualitäten
Yel­low Sub6.61.3Hop­fen­mi­schung, Ersatz für Amarillo
Zagra­va5.52.5Aro­ma­sor­te mit hohem Aro­ma­öl­ge­halt, ähn­lich Tra­di­ti­on und Spal­ter Select
Zap­pa7.021.5Aro­ma­sor­te mit Aro­men von tro­pi­schen und Zitrus­früch­ten, harzig
Zeussie­he CTZ
Zibi13.42.6Neu­er Uni­ver­sal­hop­fen mit Aro­men von Man­go, Pfir­sich, Mira­bel­le und Tropenfrüchten
Zla­to Polissia
Zmi­na
Zula9.51.3Wie­der­ent­deck­ter Hoch­al­pha-Hop­fen mit fruch­ti­gen Noten von Zitrus- und Tropenfrüchten
Zythos11.31.0Spe­zi­ell für alle Arten von IPA ent­wi­ckel­te Hop­fen­mi­schung. Für jedes hop­fen­be­ton­te Bier einsetzbar.