Hopfen

NameAma­ril­lo
IHGC-CodeVG1P01
Kate­go­rieAro­ma
Her­kunftUSA
Kurz­be­schrei­bungBlu­mig, kräf­ti­ge Zitrus- und Oran­gen­aro­men mit hoch­wer­ti­ger Bit­te­re ohne erdi­ge oder wür­zi­ge Noten, groß­ar­tig als Gabe zur Koch­mit­te
Beschrei­bungEin­zig­ar­tig blu­mig und wür­zig. Kräf­ti­ges Aro­ma gepaart mit guten Bit­ter­qua­li­tä­ten. Das Aro­ma ent­spricht dem Geschmack. Kei­ne erdi­gen oder wür­zi­ge Aro­men. Ama­ril­lo zeich­net sich durch kom­ple­xe Kopf­no­ten von schwar­zem Tee mit Zitro­ne, Melo­ne, Apri­ko­se und Grape­fruit aus. Dazu viel Oran­gen­scha­le in der Nase. Ama­ril­lo ist durch sei­nen aus­ge­wo­ge­nen, fruch­ti­gen Geschmack einer der belieb­tes­ten Hop­fen in der ame­ri­ka­ni­schen Craft-Bre­wer-Sze­ne und wird ger­ne für fruch­ti­ge Pale Ales und IPA im ame­ri­ka­ni­schen West­co­asst-Stil ver­wen­det. Ent­deckt und ein­ge­führt von Vir­gil Farms Inc. im Staat Washing­ton, zeich­net er sich durch hohe Fruch­tig­keit als auch durch eine hoch­wer­ti­ge Bit­te­re aus. Dahin­ter steht ein ultra-hoher Mycren­ge­halt und ein gerin­ger Cohu­mu­lon­ge­halt. Damit ist Ama­ril­lo die per­fek­te Wahl für extra bit­te­re, soge­nann­te ESB-Bie­re und Pale Ales.
Linkwww.barthhaas.com
Aro­menApri­ko­se, blu­mig, Grape­fruit, Melo­ne, Oran­ge, schwar­zer Tee, Zitro­ne
Eig­nungAme­ri­ka­ni­sches Amber und Brown Ale, Ame­ri­ka­ni­sches hel­les Ale, Ame­ri­ka­ni­sches Stan­dard-Bier, Bri­ti­sches Bit­ter, Deut­sches Wei­zen­bier, IPA, Star­kes Ame­ri­ka­ni­sches Ale
Ersatz­sor­tenAhtanum, Cas­ca­de US, Cen­ten­ni­al, Sum­mit
Alpha­säu­re8.0 — 11.0 %
Betasäu­re6.5 %
Cohu­mu­lon22.5 %
Aro­ma­öl2.0 %
Myr­cen69.0 %
Caryo­phyl­len3.0 %
Humu­len10.0 %
Far­ne­sen3.0 %