Hopfen

NameNel­son Sau­vin
IHGC-CodeNSN
Kate­go­rieAro­ma
Her­kunftNeu­see­land
Beschrei­bungNel­son Sau­vin hat die ein­zig­ar­ti­ge Eigen­schaft, die typi­sche Fruch­tig­keit eines Weiß­weins aus einem küh­len Anbau­ge­biet zu erzeu­gen (Sau­vi­gnon). Das Aro­ma­öl­pro­fil ist sehr kom­plex. Als Uni­ver­sal­hop­fen ist er sowohl zur Erzeu­gung aus­drucks­star­ker, über­wäl­ti­gend fruch­ti­ger Ales als auch sub­ti­ler, aber bit­te­rer Lager geeig­net.
Aro­menfruch­tig, Pas­si­ons­frucht, Weiß­wein, Zitrus­früch­te
Eig­nungAme­ri­ka­ni­sches Amber und Brown Ale, Ame­ri­ka­ni­sches hel­les Ale, Bri­ti­sches Bit­ter, Bri­ti­sches dunk­les Ale, Hel­les Com­mon­wealth Bier, IPA, Star­kes Ame­ri­ka­ni­sches Ale, Star­kes Bel­gi­sches Ale, Star­kes Bri­ti­sches Ale
Ersatz­sor­tenPaci­fi­ca
Alpha­säu­re12.0 — 13.0 %
Betasäu­re7.0 %
Cohu­mu­lon24.0 %
Xan­tho­hu­mol1.0 %
Aro­ma­öl1.1 %
Myr­cen22.0 %
Lina­lool1.0 %
Caryo­phyl­len11.0 %
Humu­len36.0 %
Far­ne­sen10.7 %