Hopfen

NameBoo­me­rang
IHGC-CodeBOO
Kate­go­rieUni­ver­sal
Her­kunftTsche­chi­en
Kurz­be­schrei­bungdurch sein spe­zi­fisch wür­zi­ges Aro­men mit einem gerin­ge­ren Anteil an Hop­fen, Zitrus- und Frucht­aro­ma, das den Bier­cha­rak­ter betont, ist die­se neue neu­en tsche­chi­schen Bit­ter­sor­te uni­ver­sell ein­setz­bar
Beschrei­bungBoo­me­rang ist eine 2017 ver­öf­fent­lich­te tsche­chi­sche Sor­te mit einer hohen Inten­si­tät. Es domi­nie­ren wür­zi­ge Aro­men mit einem gerin­ge­ren Anteil an Hopfen‑, Zitrus- und Frucht­aro­ma. Boo­me­rang ist zwar eine Bit­ter­va­ri­an­te, die jedoch als Uni­ver­sal­hop­fen für die ers­te und zwei­te Gabe ent­wi­ckelt wur­de. Sie eig­net sich sehr gut für Spe­zi­al­bie­re und für die Stopfhop­fung. Her­vor­ste­chen­des Merk­mal die­ser Sor­te ist ihr Bier­cha­rak­ter. Boo­me­rang ist ein Mehr­fach­hy­brid aus Agnus, Magnum, Premi­ant und unfer­ti­gem Zucht­ma­te­ri­al, das sei­nen Ursprung aus Saaz, Sla­dek, Nort­hern Bre­wer und Fugg­le hat. Sein Sor­ten­na­me lei­tet sich durch sei­ne spe­zi­fi­sche Eigen­schaft ab, bei der Ver­wen­dung als Stopfhop­fen wie ein Boo­me­rang ein fei­nes Bier­aro­ma zurück­zu­brin­gen und den Geruch von Bier zu beto­nen. Sein Aro­ma ist inten­siv wür­zig und zitrus­ar­tig. Boo­me­rang eig­net sich sowohl für die ers­te und zwei­te Hop­fung von ober­gä­ri­gen Ales, IPA- und dunk­len IBA-Bie­ren. Er kann sowohl in Form von 100% Hop­fen als auch zum Hop­fen­st­op­fen ver­wen­det wer­den.
Linkhttps://www.arixhop.cz/eng/produkt.html/prvni-kategorie/boomerang http://www.kvasnyprumysl.eu/index.php/kp/article/view/72
Aro­menfruch­tig, hop­fig, wür­zig, Zitrus­früch­te
Eig­nungAme­ri­ka­ni­sches Por­ter und Stout, IPA
Alpha­säu­re10.0 — 14.0 %
Betasäu­re7.5 %
Cohu­mu­lon29.5 %
Aro­ma­öl2.3 %
Myr­cen41.5 %
Caryo­phyl­len9.0 %
Humu­len20.5 %
Far­ne­sen0.7 %
Beta­se­li­nen1.5 %
Alpha­se­li­nen1.5 %