Hopfen

NameHuell Melon
IHGC-CodeHMN
Kate­go­rieAro­ma
Her­kunftDeutsch­land
Kurz­be­schrei­bungFruch­tig süße Aro­men nach Honig­me­lo­ne, Apri­ko­se und Erd­bee­re prä­gen dies neue Sor­te
Beschrei­bungHuell Melon ist ein neu­er deut­scher Aro­mahop­fen. Er hat ein inten­si­ves und fruch­ti­ges Aro­ma. Huell Melon schafft den Spa­gat aus typi­schen, kräu­te­rig-wür­zi­gen Hop­fen­no­ten in Kom­bi­na­ti­on mit den süß­li­chen Ein­drü­cken nach som­mer­li­cher Honig­me­lo­ne, mil­der Apri­ko­se, Erd­bee­re und einem Hauch blu­mi­ger Anklän­ge wie Gera­ni­um und Früch­te­tee, dazu ein leich­tes Flüs­tern von Oran­ge und Vanil­le. Sei­ne Bit­ter­keit wird gewöhn­lich als mild, aber den­noch spür­bar cha­rak­te­ri­siert. Huell Melon wird bei Sin­gle-Hop Pale Ales und bei IPAs ein­ge­setzt. Sei­ne mil­de Bit­ter­keit und sein aus­ge­präg­tes Frucht­pro­fil machen ihn zu einer idea­len Wahl für Bier­sti­le, die ein leich­te­res Bit­ter­pro­fil erfor­dern. Sein Pro­fil kann auch gut zu Sti­len mit cha­rak­ter­vol­len Hefe­pro­fi­len pas­sen, wie z.B. bel­gi­sche Bie­re und Wei­zen-Sti­le. Sein ein­zig­ar­ti­ges Aroma­pro­fil lässt sich am bes­ten nut­zen, wenn er bei spä­te­ren Gaben, ins­be­son­de­re bei der Kalthop­fung, benutzt wird. Huell (Hüll) Melon, auch manch­mal Hal­lertau­er Melo­ne genannt, ist Teil des­sel­ben Zucht­pro­gramms in Hüll, Deutsch­land, das der Brau­welt Man­da­ri­na Bava­ria, Pola­ris und Hal­lertau Blanc brach­te. Das Zucht­pro­gramm wur­de von Anton Lutz gelei­tet, der sich den Spitz­na­men “der Hof­en­flüs­te­rer” ver­dient hat. Huell Melon ist eine Toch­ter von Cas­ca­de. Das ein­zi­ge ande­re bekann­te Stück sei­nes Stamm­baums ist, dass das Männ­chen einer Huell-Zucht­li­nie ange­hör­te. Huell Melon wur­de 2012 ver­öf­fent­licht. Huell Melon und die ande­ren Hop­fen, die aus die­sem Pro­gramm her­vor­ge­hen, haben küh­ne­re, exo­ti­sche Pro­fi­le von Früch­ten und Zitrus­früch­ten, die mehr zu den Merk­ma­len von Hop­fen aus der Neu­en Welt ten­die­ren als zu den tra­di­tio­nel­len deut­schen Sor­ten.
Linkhttps://www.green-products-hops.de/my_content/uploads/2017/03/Huell-Melon.pdf http://www.hopslist.com/hops/aroma-hops/hull-melon/
Aro­menErd­bee­re, Honig­me­lo­ne, Joghurt, kräu­te­rig, Melis­se, Oran­ge, Vanil­le, Wald­bee­re, wür­zig
Eig­nungBel­gi­sches Ale, Star­kes Bel­gi­sches Ale
Ersatz­sor­tenBel­ma, Jar­ry­lo
Alpha­säu­re6.9 — 7.5 %
Betasäu­re7.6 %
Cohu­mu­lon27.5 %
Aro­ma­öl0.8 %
Myr­cen36.0 %
Lina­lool3.0 %
Caryo­phyl­len7.5 %
Humu­len15.0 %
Far­ne­sen1.0 %