Hopfen

NameBou­clier
IHGC-CodeBCL
Kate­go­rieUni­ver­sal
Her­kunftFrank­reich
Kurz­be­schrei­bungFran­zö­si­sche Uni­ver­sal­sor­te mit einem wür­zi­gen, gra­si­gen, blu­mi­gen und kräu­ter­ar­ti­gen Aro­men sowie Noten von Zitrus­früch­ten, vor­wie­gend als Aro­ma­ga­be ein­ge­setzt
Beschrei­bungKreu­zung aus Elsäs­ser Stris­sel­spalt und einem männ­li­chen Wildhop­fen aus der Gegend von Wye, Kent. Obwohl in Frank­reich ent­wi­ckelt, ver­leiht er dem Bier ein aus­ge­spro­chen eng­li­sches Pro­fil. Zwar kann man Bou­clier auch zur Bit­te­rung von Sai­son-Bie­ren oder Pils­ner ver­wen­den, hin­ge­gen wird er am häu­figs­ten als Aro­ma­ga­be eng­li­scher oder bel­gi­scher Bier­sti­le ver­wen­det. Der wür­zi­ge, blu­mi­ge und zitrus­ar­ti­ge Duft erzeugt ein ein­zig­ar­ti­ges krau­ti­ges Aro­ma, das wirk­lich in jedem Bier­stil ver­wen­det wer­den kann. Mit einem Alpha­säu­re­be­reich von etwa 6,8 % bis 9 % ver­leiht die­ser Hoop­fen dem Bier eine mil­de Bit­ter­keit. Als Ersatz bie­ten sich die tra­di­tio­nel­len deut­schen Sor­ten Tra­di­ti­on, Tett­nan­ger sowie Spal­ter select an.
Linkhttps://www.morebeer.com/articles/homebrew_beer_hops – https://www.charlesfaram.co.uk/product/bouclier/
Aro­menblu­mig, gra­sig, kräu­te­rig, wür­zig, Zitrus­früch­te
Eig­nungAme­ri­ka­ni­sches hel­les Ale, Ame­ri­ka­ni­sches Por­ter und Stout, Euro­päi­sches hel­les bit­te­res Bier, Inter­na­tio­na­les Lager­bier, Star­kes Bel­gi­sches Ale
Ersatz­sor­tenHal­lertau­er Tra­di­ti­on, Spal­ter Select, Tett­nan­ger
Alpha­säu­re5.2 — 9.0 %
Betasäu­re2.9 %
Cohu­mu­lon22.5 %
Aro­ma­öl1.4 %
Myr­cen38.0 %
Caryo­phyl­len3.4 %
Humu­len34.0 %