Hefen

NameOme­ga Yeast OYL-210 Brett­ano­my­ces Blend #1 Whe­re Da Funk?
Kate­go­rieBrett&Lacto
FormFlüs­sig
LaborOme­ga Yeast Labs
Pro­dukt­num­merOYL-210
Linkwww.omegayeast.com
Kurz­be­schrei­bungMischung aus Brett­ano­my­ces und zwei Sac­charo­my­ces Hefen
Tem­pe­ra­tur20.0 — 27.0 °C
EVG78.0 — 88.0 %
Aus­flo­ckungsehr gering
Beschrei­bungEine Mischung aus einer mil­den Brett­ano­my­ces iso­liert aus einer Colo­ra­do Braue­rei, die für ihre Brett-Bie­re bekannt ist und zwei Stäm­men, die frü­her als Brett­ano­my­ces klas­si­fi­ziert wur­den, aber inzwi­schen als Sac­charo­my­ces klas­si­fi­ziert sind. Die­se Mischung pro­du­ziert enor­me tro­pi­sche Frucht­aro­men wäh­rend der Gärung, die sich bei der Lage­rung wie­der etwas abschwä­chen. Die Mischung hat einen brei­ten Tem­pe­ra­tur­be­reich und ver­gärt sehr tro­cken und lässt wenig Kör­per zurück. Wenn mehr Kör­per gewüscht ist, kann dies durch hin­zu­fü­gen von Hafer­flo­cken erreicht wer­den. Die­se Mischung pro­du­ziert kei­ne signi­fi­kan­te “Aro­men” oder Säu­ren, auch nicht bei län­ge­rer Alte­rung. Die Mischung passt gut mit fruch­ti­gen Aro­mahop­fen, um ein­zig­ar­ti­ge hel­le Ales zu pro­du­zie­ren.