Hefen

NameLal­Brew BRY-97 Ame­ri­can West­coast
Kate­go­rieOber­gä­rig
FormTro­cken
LaborLal­le­mand
Pro­dukt­num­merBRY-97
Linkwww.danstaryeast.com
Tem­pe­ra­tur15.0 — 22.0 °C
EVG70.0 — 80.0 %
Aus­flo­ckunghoch
Alko­hol­to­le­ranz13
Beschrei­bungBRY-97 Ame­ri­can West Coast Hefe wur­de durch das Sie­bel Insti­tut aus­ge­wählt und wird von einer Anzahl kom­mer­zi­el­ler Braue­rei­en zur Her­stel­lung ver­schie­dens­ter Typen von Ales benutzt benutzt. • schnel­les Angä­ren und leb­haf­te Gärung, die bei min­des­tens 17°C in 4 Tagen been­det sein kann. • mitt­le­rer bis hoher End­ver­gä­rungs­grad • Ver­gä­rungs­ra­te, Gär­zeit und End­ver­gä­rungs­grad sind abhän­gug von der Anstell­ra­te, der Hefe-Her­füh­rung, der Gär­tem­pe­ra­tur und vom Nähr­stoff­ge­halt der Wür­ze • BRY-97 Ame­ri­can West Coast ist eine Bruch­he­fe. Das Abset­zen kann durch Schö­nungs­mit­tel oder Hau­sen­bla­se begüns­tigt wer­den. • Das Aro­ma ist leicht ester­ar­tig, fast neu­tral und zeigt bei kor­rek­ter Behand­lung kei­ne Fehl­aro­men. • Bes­te Ergeb­nis­se wer­den bei tra­di­tio­nel­len Ale-Tem­pe­ra­tu­ren und nach Rehy­drie­rung in der emp­foh­le­nen Wei­se erzielt.