Hefen

NameWhite Labs WLP500 Monas­te­ry Ale
Kate­go­rieOber­gä­rig
FormFlüs­sig
LaborWhite Labs
Pro­dukt­num­merWLP500
Her­kunftChi­may, BE
Linkwww.whitelabs.com
Kurz­be­schrei­bungGut geeig­net für dunk­le Trap­pis­ten­bie­re, um Mal­ze, spe­zi­ell Spe­cial B, mit Fruch­tes­tern aus­zu­ba­lan­cie­ren. Auch bekannt als Chi­may-Stamm
Tem­pe­ra­tur18.0 — 22.0 °C
EVG75.0 — 80.0 %
Aus­flo­ckunggering-mit­tel
Alko­hol­to­le­ranz10 – 15%
Ersatz­sor­tenWYEAST 1214 Bel­gi­an Ale
replacement_ids23
Beschrei­bungTrap­pis­ten­he­fe aus der Abei­tei Not­re-dame de Scour­mont in der bel­gi­schen Gemein­de Chi­may, auch bekannt als Chi­may-Stamm. Aus einer der letz­ten sechs Trap­pis­ten­braue­rei­en der Welt. Die­se Hefe pro­du­ziert eine aus­ge­präg­te Fruch­tig­keit und Pflau­men­aro­ma. Aus­ge­zeich­ne­te Hefe für hoch­pro­zen­ti­ge Bie­re, bel­gi­sche Ales, Dub­bel und Tri­pel. Die Frucht kann zurück­ge­nom­men wer­den, wenn man im Bereich 18°C–19°C ver­gärt.